Hamburg Business Centre
   
Schleswig-Holstein Business
Centre (WTSH)
   
Investitionen in Schleswig - Holstein
   
BSCI Representative Office in Indien
   
Social Compliance und BSCI
   
IGEP - Zertifizierung
von Natursteinen
   
German-Indian Round Table (GIRT)
   
Natursteine und Mineralien (MICA & Stone)
   
Rugmark Stiftung Indien
 
The Little Keb-School
 
 
Deutsch Indischer Runder Tisch (GIRT)

Da weltweit Handel und Investitionstätigkeit wachsen, richtet eine steigende Anzahl indischer Unternehmen sein Augenmerk auf den deutschen und umgekehrt eine steigende Anzahl deutscher Unternehmer auf die indischen Märkte.
Trotz, oder vor allem wegen des gesteigerten gegenseitigem Interesse besteht ein in beiden Ländern ein hoher Bedarf an sich an der Praxis orientierenden, fundierten und verlässlichen Informationen.

 
2003 entschieden sich Fachleute in Deutschland, um die wirtschaftliche Entwicklung zu fördern, einen Runden Tisch ins Leben zu rufen. Dies geschah mit dem Ziel allen Beteiligten und Interessierten Informationen zur Verfügung zu stellen und eine Plattform zum gegenseitigen Austausch zu schaffen. Diskutiert wurden ebenso Fördermöglichkeiten wie auch Vorteile und Hindernisse. Für die meisten der vorgetragenen Fälle, konnte mit hilfe von anderen Unternehmern und Experten aus Regierungsbehörden eine schnelle Lösung gefunden werden. Es wurde beschlossen, dass die IGEP Foundation eine koordinationsfunktion für GIRT in Indien übernehmen sollte.
 

Das Ziel von GIRT war die Schaffung einer Plattform, auf der Personen, die mit Indien befasst sind, ihr Wissen und Erfahrungen über Indien austauschen können. Die soll die Deutsch Indische Kooperation fördern und Informationen an Unternehmer und Fabrikanten in Deutschland über Geschäftes und Investment Möglichkeiten in Indien verbreiten.

Ein Indisch Deutscher Runder Tisch (RT) existiert in Deutschland, gegründet von Unternehmern, die mit Hilfe von IGEP joint ventures in Indien etabliert haben. Die IGEP hat daher eine besondere Beziehung zu diesen Runden Tischen.

Solche Runden Tische existieren in 11 deutschen Städten (Hamburg, Aachen, Stuttgart, Leipzig, Frankfurt, Munich, Berlin, Nürnberg, Düsseldorf, Bremen and Hannover) und auch Indienförderer wie Botschaften, Konsulate und Banken sind an diesen monatlichen Treffen beteiligt. Basierend auf diesem Erfolg, plant IGEP nun diese Runden Tische auch in Indien, beginnend mit Delhi und Chennai, zu etablieren.

 
 

Hr. Rudolf Weiler, GIRT Gründer, bei der Ankündigung des 1ten GIRT in Indien. Ebenfalls auf dem Foto zu sehen (von Links nach rechts): Dr. D. Kebschull, Hr. A. Sahasranaman, Berater-OTAT, EU-TIDP und Hr .Gurdial Singh Sandhu, Joint Secretary (IAS), Ministerium für Chemikalien und Düngemittel

 
Powered by S.M Consultants